Externe Verantwortliche Elektro-fachkraft

Gestellung einer VEFK nach DGUV als Dienstleistung

Kein modernes Unternehmen kommt ohne die Inanspruchnahme einer Elektrofachkraft aus. Sobald elektrotechnische Betriebsmittel und Anlagen im Spiel sind, ist die EFK eine durch die DGUV V3 vorgeschriebene Funktion.

Aber sollte ein Unternehmen hierfür eigene Mitarbeiter vorhalten oder ist die Bestellung einer externen verantwortlichen Elektrofachkraft vorteilhafter? Wenn Ihr Bedarf nur sporadisch auftritt und Sie keine zusätzliche Person auf der Payroll haben möchten oder umgekehrt Ihnen für eine dauerhafte inhouse Lösung entsprechend qualifizierte Mitarbeiter (noch) nicht zur Verfügung stehen, ist die Fremdvergabe dieser Funktion die wirtschaftliche Lösung. Die Mitarbeiter der hocktec GmbH verfügen über die Qualifikationen, sämtliche Tätigkeiten einer Elektrofachkraft auszuführen. Sie als Auftraggeber bestimmen in welchem Umfang und für welche Zeiträume die (V)EFK bei Ihnen tätig sein soll. Im Rahmen einer Interimslösung könnten Sie z.B. Ihrer unternehmerischen Verantwortung gemäß DGUV V3 vollends gerecht werden und gleichzeitig die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter für diese Rolle von uns durchführen lassen.

Weitere denkbare Einsatzszenarien sind:

  • Ständige Besetzung bei Umbauarbeiten
  • Überwachung der Prüfungen gemäß DGUV V3/V4
  • Durchführen von regelmäßigen Prüfungen der elektrotechnischen Anlagen
  • Beratung bei Veränderung der elektrischen Installationen, etc.
  • Dokumentation oder Aufbau einer elektrotechnischen Sicherheitsorganisation

Egal was Sie benötigen, unsere Mitarbeiter sind für Sie erreichbar, auch kurzfristig. Rufen Sie uns an!