Weiterbildung Elektrofachkraft

Alles zur Ausbildung und Qualifikation als VEFK, EFK, EFKffT und EUP

Unsere Weiterbildungen Elektrofachkraft qualifizieren Sie und Ihre Mitarbeiter für die unter dem Begriff Elektrofachkraft subsummierten Qualifizierungslevel

  • EFK (Elektrotechnische Fachkraft)
  • EFKffT (Elektrotechnische Fachkraft für festgelegte Tätigkeiten)
  • VEFK (verantwortliche Elektrofachkraft) oder
  • EUP (Elektrotechnisch unterwiesene Person).

Von elektrotechnischen Betriebsmitteln und Anlagen und dem direkten Umgang mit diesen, aber auch in deren Nähe, geht eine nicht unerhebliche Gefahr für Leib und Leben aus. Dieser zu begegnen trägt die Unfallverhütungsvorschrift DGUV V3 mit ihren verbindlichen Regelungen Rechnung. Um die möglichen Gefahren bei der Ausführung von Arbeiten an und im Umfeld dieser Betriebsmittel und Anlagen beurteilen und einschätzen zu können, ist daher für die ausführende oder mindestens die die Tätigkeit überwachende Person die Qualifikation als Elektrofachkraft vorgeschrieben.

Die Verantwortung, dass die Vorschriften der DGUV V3 eingehalten werden, obliegt einzig und allein dem Unternehmen. Mit einer Ausbildung zur Elektrofachkraft stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen den Anforderungen an die elektrotechnische Sicherheitsorganisation vollumfänglich genügt.

Für einen maximalen und nachhaltigen Lerneffekt finden unsere Trainings in Ihrem Unternehmen mit Ihren Mitarbeitern und in Anlehnung an die Tätigkeiten rund um Ihre existierenden Betriebsmittel und Anlagen statt.

Die Vorhaltung einer eigenen Elektrofachkraft ist für Sie aus den verschiedensten Gründen nicht lohnend? Als qualifizierte Elektrofachkraft übernehmen wir die Aufgaben gerne für Sie. Überzeugen Sie sich unter Externe Verantwortliche Elektrofachkraft.